Laserschneiden

Forschungsschwerpunkte im Bereich Laserstrahlschneiden sind neben grundlegenden Untersuchungen zum Prozessverständnis Verfahrensentwicklungen auf dem Gebiet des Laserschmelzschneidens. So geht es beispielweise um die Verbesserung der Schneidqualität beim Trennen mit Festkörperlasern oder um die Optimierung des Laserschneidens von Elektroblechen unter Beibehaltung der magnetischen Eigenschaften.

Darüber hinaus steht die Qualifizierung neuartiger Schneidverfahren wie das Remote-Laserschneiden für die Fertigungsintegration im Mittelpunkt. Dafür stehen am IWS alle gängigen Laser unterschiedlicher Wellenlänge, Leistung und Strahlqualität in Kombination mit hochdynamischen 2D- und 3D-Schneidmaschinen zur Verfügung.

Für die Strahlfokussierung und -formung werden neben kommerziellen Bearbeitungsoptiken auch Sonderlösungen und Eigenentwicklungen, wie z. B. Scannersyteme für die Remote-Bearbeitung, eingesetzt. Außerdem existieren umfangreiche Möglichkeiten, die Bearbeitungergebnisse zu charakterisieren, angefangen von Rauheitsmessungen an der Schnittkante bis hin zur Erfassung der Ummagnetisierungsverluste bei lasergeschnittenen Elektroblechen.

 

Leistungsangebot

Basierend auf unseren langjährigen Erfahrungen mit Industriekunden und aus öffentlich geförderten Projekten bieten wir folgendes Leistungspektrum an:
 

Veranstaltungshinweis

 

Präsenz-Workshop

Beam Shaping – New solutions for laser material processing

15.–16. März 2023 in Dresden

Highlights

 

Dynamische Strahlformung zur Optimierung des Laserschneidens

Video

Hochdynamisches Laserschmelzschneiden

Projekte

FastShape

Dynamische Strahlmodulation zur Optimierung industrieller Laserprozesse

CBC-GREEN

Qualifizierung von 532nm-cw-Grundmode-CBC-Faserlasern hoher Leistung für innovative Prozesse und Anlagen der Makromaterialbearbeitung von Rein-Kupferwerkstoffen

AI-BEAM

KI-unterstützte Lasermaterialbearbeitung mit schneller kompakter piezogetriebener 3D-Strahlformung und neuen Laserquellen

News und Medien

 

Presseinformation / 21.9.2022

Sandstrahlen mit Licht

Das Fraunhofer IWS hat eine Lasertechnologie entwickelt, um Oberflächen besonders schnell sowie umweltschonend zu reinigen und zu strukturieren.

 

Presseinformation / 21.7.2021

Flexibler Faserlaser für die flinke Materialbearbeitung

Fraunhofer IWS erprobt tausendfach schnellere Strahlformung