Fraunhofer IWS Dresden druckt mit Polymer-Tinte elektronische Schichten

Mikro-Energiesammler für das Internet der Dinge

Presseinformation (Nr. 12) - Fraunhofer IWS Dresden / 10.10.2018

Dünne organische Schichten können Maschinen und Geräten neue Funktionen verleihen. Zum Beispiel ermöglichen sie winzig kleine Energierückgewinner. Die sollen in Zukunft auf Rohren oder anderen Oberflächen angebracht werden, um bisher vergeudete Abwärme in Strom umzuwandeln. Experten vom Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS Dresden verwenden dafür Tinte auf der Basis von leitfähigen Polymeren.