Ausgründungen

Die Ausgründungen des Instituts kommerzialisieren und optimieren innovative Entwicklungen des IWS. Sie realisieren und vertreiben eigenständig Anlagen und Produkte für die Lasematerialbearbeitung, der Plasmatechnik sowie der EUV- und Röntgenoptik.

ALOtec Dresden GmbH

Die ALOtec Dresden GmbH wurde 1998 aus dem Fraunhofer IWS als eigenständige Firma ausgegründet. Geschäftsfeld der ALOtec Dresden GmbH ist die Lasermaterialbearbeitung. Dies beinhaltet die Herstellung von Komponenten und kompletter Laseranlagen nach Kundenvorgabe, sowie die Lohnfertigung auf eigenen Laseranlagen.

Schwerpunkte sind die Technologien

  • Laserhärten
  • Laser-Pulverauftragschweißen
  • Laser-Drahtauftragschweißen und
  • Laserreinigen.

Arc Precision GmbH

Arc Precision GmbH produziert, entwickelt und verbessert Plasmaquellen für höchste industrielle Anforderungen.

Produkte und Dienstleistungen

  • Produkte: Plasmaquellen für Präzisionsschichten
  • Vertrieb: Geräte für Dünnschichtanalytik
  • Beschichtungen: ta-C-Schichten, Metalle, Metalloxide und -nitride
  • Beratung: Quellenentwicklung, Arc-Anwendungen, Hochgeschwindigkeitsfotographie

AXO Dresden GmbH

Die AXO DRESDEN GmbH ist ein Spin-Off aus dem Fraunhofer IWS Dresden unter Beteiligung ehemaliger IWS-Mitarbeiter und der Fraunhofer Gesellschaft.

Das Produktspektrum umfasst sowohl röntgenoptische Einzelkomponenten und komplexe strahlformende Systeme auf der Grundlage von Nanometer-Einzel- und Multischichten als auch spezielle Einzelbeschichtungen entsprechend Kundenwunsch sowie Applikationen im Bereich der Röntgen-Diffraktometrie und Reflektometrie.