Komponenten und Beschichtungen

Leistungsangebot

R2R-Beschichtungsanlage
© Foto Fraunhofer IWS Dresden

R2R-Beschichtungsanlage

Rolle-zu-Rolle-Beschichtung von Separatorfolie mit 1µm dünner ionenselektiver Schicht
© Foto Fraunhofer IWS Dresden

Rolle-zu-Rolle-Beschichtung von Separatorfolie mit 1µm dünner ionenselektiver Schicht

20 µm dicke Lithiumschicht auf 10 µm Kupferfolie mittels Schmelzauftrag abgeschieden
© Foto Fraunhofer IWS Dresden

20 µm dicke Lithiumschicht auf 10 µm Kupferfolie mittels Schmelzauftrag abgeschieden

Elektrodenentwicklung

Wir entwickeln kosteneffiziente Verfahren zur Elektrodenherstellung auf Basis wässriger oder komplett lösemittelfreier Prozesse.

  • Materialevaluierung und Machbarkeitsstudien
  • Prozessentwicklung zur kontinuierlichen Elektrodenherstellung
  • Anlagenentwicklung für die trockene Elektrodenherstellung


Funktionsschichten für Zellkomponenten

Zur Verbesserung der Zellsicherheit und -stabilität entwickeln wir dünne Funktionsschichten

  • anorganische Hitzeschutzschichten auf Separatoren und Elektroden
  • ionenselektive Separatorbeschichtungen
  • Primerschichten


Hochenergieanoden (Li-Metall- und Si-Anoden)

IWS Prozesse zur Erzeugung von Anoden auf Basis von Lithium oder Silizium erlauben Steigerungen der Energiedichten von Li-Zellen.

  • Optimierung der Energiedichte
  • 5-50 µm dicke Schichten
  • maßgeschneiderte Mikrostruktur
  • Grenzflächen und Schutzschichten