Fügetechnisches Symposium "Tailored Joining"

Fügetechnisches Symposium "Tailored Joining"

17. - 18. Oktober 2012, Internationales Congress Center Dresden

Tailored Joining 2012 - Programm
© Fraunhofer IWS Dresden

Tailored Joining 2012 - Programm

Partner: TU Dresden
© TU Dresden

Partner: TU Dresden

Fügen ist eine zentrale Herausforderung in modernen Produktionsketten und stellt oft einen signifikanten Kostenfaktor dar. Durch häufig geringe Schweißeignung moderner Funktionsmaterialien einerseits und hoher Qualitätsanforderungen andererseits ist die Kenntnis und Auswahl des richtigen Fügeverfahrens von großer Wichtigkeit.

Das Fügetechnische Symposium 2012 wird Besuchern einen Überblick zu modernen Fügeverfahren geben, Verfahrens-Neuentwicklungen zeigen sowie besonders einprägsame Anwendungen in kompakter Form vorstellen. Die Basis der Konferenz stellt dabei die in Dresden verfügbare einzigartige Sammlung verschiedenster Fügeverfahren, ihrer jeweiligen Experten und Anwenderkontakte dar.

Zur Sprache kommen Entwicklungen zu thermischen Fügeverfahren wie dem Laserstrahlschweißen und Lichtbogenschweißen aber auch zum Rührreibschweißen, Magnetpulsschweißen, mechanischen Fügen, Kleben sowie Hybrid-Fügeverfahren. Ein Ausstellerforum rundet das Symposium ab.


Veranstalter

  • Fraunhofer IWS Dresden
  • Institut für Oberflächen- und Fertigungstechnik der TU Dresden

Konferenzsprache

  • Deutsch / Englisch (mit Simultanübersetzung)