Großformat-Laserschweißanlagen

XXL-Laserstrahlschweißanlage zur 3D-Präzisionsbearbeitung großformatiger Bauteile

XXL-Laserstrahlschweißanlage zur 3D-Präzisionsbearbeitung
© Fraunhofer IWS Dresden
XXL-Laserstrahlschweißanlage zur 3D-Präzisionsbearbeitung
Beidseitig-gleichzeitiges Schweißen von Stringer-Hautfeld-Verbindungen für die Luftfahrtindustrie
© Fraunhofer IWS Dresden
Beidseitig-gleichzeitiges Schweißen von Stringer-Hautfeld-Verbindungen für die Luftfahrtindustrie

Arbeitsraum

  • 10 x 3 x 1,5 m3


Verfügbare Laser / Zusatzeinrichtungen

  • 2 x 4,5 kW CO2-Laser DC045 ROFIN SINAR
  • SM- und MM-Faserlaser IPG oder Rofin / Scheibenlaser TD5001 Trumpf
  • 3D-fähige mitfahrende Spanntechnik für streifenförmige Versteifungen
  • integriertes Nahtsuchsystem
  • 2 x Zusatzdraht Dinse
  • Bauteilgebundene Vakuumspanntechnik


Anwendungen

  • Strukturbauteile Luftfahrtbereich (Stringer-Clip-Hautverbindungen)
  • geschweißte Blechstrukturen u. a. für Schienenfahrzeugbau etc.
  • großformatige Schweißstrukturen u.a. für Energietechnik, Gehäuse, Wellen etc.

Pentapod-Multifunktionsanlage für Füge- und Hybrid-Technologien

Voll 3D-fähige Parallelkinematik zum Rührreiben und Fräsen an großen Bauteilen
© Fraunhofer IWS Dresden
Voll 3D-fähige Parallelkinematik zum Rührreiben und Fräsen an großen Bauteilen
Pentapod-Parallelkinematik-Anlage zum  3D-Rührreibschweißen und Fräsen
© Fraunhofer IWS Dresden
Pentapod-Parallelkinematik-Anlage zum 3D-Rührreibschweißen und Fräsen
Einrichten der Parallelkinematik-Anlage zum Rührreibschweißen (FSW)
© Fraunhofer IWS Dresden
Einrichten der Parallelkinematik-Anlage zum Rührreibschweißen (FSW)

Hersteller

  • Metrom Mechatronische Maschinen GmbH


Technische Daten

7-Achs-Portalmaschine:

  • 5 Bewegungsachsen zur 3D-Führung der Hauptspindel, zusätzliche Linearführung zur Erweiterung des Arbeitsraums
  • Rundtisch zur Allseitigen Bearbeitung
  • Standard-CNC Steuerung (Andronic)
  • integriertes Regelsystem zum Rührreibschweißen, mögliche Regelalgorithmen: Kraftregelung, Momentregelung, Positionsregelung
  • max. Drehzahl Hauptspindel: 17.000 U/min
  • Maße (LxBxH): 7,2 x 3,7 x  5,3  m


Arbeitsraum

  • X-Achse: 2 m, 40 m / min
  • Y-Achse: 6,5 m, 40 m / min
  • Z-Achse: 1,5 m, 40 m / min
  • max. Kippung Hauptspindel: -100°
  • A-Achse: Drehachse Æ 2 m


Anwendungen

  • Kombiniertes Fräsen + Laserstrahlschweißen mit integrierter Scanner-Einheit für 2D Konturen
  • 3D Bahnkontur mit bis zu 12 kN überlagerter Anpressdruck
  • Festwalzen

Roboter-Anlagen

© Fraunhofer IWS Dresden

Technische Daten

  • KUKA-Roboteranlagen 30 bis 60 kg
  • Arbeitsraum: ca. 2 m3
  • integrierbare Laser: SM- und MM-Faserlaser
  • Laserleistung: 1 bis 4 kW


Anwendungen

  • Automobilbau: Blechstrukturen u.a. Türkonstruktionen, Patchworkstrukturen, Steg-Schlitz-Verbindungen ect.
  • Luft- und Raunfahrt: Demonstratoren für dünnwandige Versteifungsstrukturen u. a. Landeklappen-Demonstrator
  • universelle Anwendung: konstruktiver Stahlbau u.a. Stumpfstöße bei der Vor- und Endmontage und Mehrlagen-Engstspalt-Schweißen (MES)