Projekte

RemCoVis

Das Projekt »RemCoVis«, welches die Entwicklung von Lösungen für die Beobachtung und Visualisierung von Remote-Prozessen zum Ziel hat, befindet sich in der Anwendungsphase. Die Grundlagen für die optische Auslegung der Beobachtungseinheit und die Algorithmen für die softwaretechnische Umsetzung wurden bereits in den vorangegangenen Projektabschnitten geschaffen. Im Jahr 2012 wurden die Einzelkomponenten zusammengefügt und an konkreten Aufgabenstellungen der Lasermaterialbearbeitung getestet.

Sowohl die angestrebte Ausrichtung einer programmierten Geometrie anhand der realen Bauteillage als auch die Generierung von Bewegungsbahnen entsprechend der Bauteilkontur konnte realisiert werden. Der Test und die Anwendung der gemeinsam entwickelten Lösung erfolgten am IWS in Dresden unter Mitwirkung der polnischen Kollegen des Project Centers.

Mit der gemeinsamen Arbeit an der Umsetzung der Lösung, die zur beiderseitigen Weiterentwicklung und Know-How-Generierung beigetragen hat, konnte die interdisziplinäre und länderübergreifende Zusammenarbeit auf eine neue Stufe gehoben werden.