Energiespeicherschichten

Durch den Einsatz von Reaktiv-Multischicht-Systemen (RMS) lassen sich Metalle, Keramiken, Halbleiter und Polymere materialschonend, spannungsarm und schnell verbinden. Dazu wird eine direkt an den Fügeprozess angepasste RMS zwischen die beiden zu fügenden Bauteile eingelegt und aktiviert. Es kommt zu einer chemischen Reaktion, infolge derer kurzzeitig und lokal eng begrenzt Wärmeenergie zum Fügen der Bauteile bereitgestellt wird.

Kompetenzen

 

Reaktiv-Multischicht-Systeme

 

Batterieschichten

 

Zentrum Faserverbundtechnik

Technologien für modernen Leichtbau
 

Leichtbaustrukturen, bestehend aus hochfesten Faserverbundmaterialien in Kombination mit speziell ausgelegten Bauteilgeometrien, können die weltweiten Anforderungen in Richtung energieeinsparender Produkte erfüllen.