Magnetpuls-Schweißanlage I

Schweißanlage zum Magnetpulsfügen

Schweißanlage zum Magnetpulsfügen
© Fraunhofer IWS Dresden
Schweißanlage zum Magnetpulsfügen
Einrichten einer Werkzeugspule für das Magnetpulsschweißen
© Fraunhofer IWS Dresden
Einrichten einer Werkzeugspule für das Magnetpulsschweißen

Hersteller

  • Helmholtzzentrum Dresden-Rossendorf
     

Technische Daten

  • max. Ladenenergie: 40 kJ
  • max. Ladespannung: 24 kV
  • max. Entladestrom: 400 kA
  • max. magnetischer Druck: abhängig von Werkzeugspule

Maße

  • Generator (LxBxH): 1,6 x 1,2 x 2 m
  • Arbeitstisch: 1 x 1 m
     

Anwendungen

  • Magnetpulsschweißen (MPW), typische Bauteildurchmesser: 10-80 mm
  • Elektromagnetisches Formen (EMF)