Schichtdickenmessgerät DUALSCOPE ® MP 40

Schichtdickenmessgerät DUALSCOPE® MP 40

Schichtdickenmessgerät DUALSCOPE® MP 40
© Fraunhofer IWS Dresden

Schichtdickenmessgerät DUALSCOPE® MP 40

Hersteller

  • Helmut Fischer GmbH & Co 

Technische Daten

  • Handmessgerät mit über 40 steckbaren Sonden zur Schichtdickenmessung

Anwendungen

  • Magnetinduktives Verfahren gemäß DIN EN ISO 2178
    messbare Schichten: nichtmagnetische Schichten oder Isolierschichten auf ferromagnetischen Grundwerkstoffen z.B. Zink, Chrom, Kupfer, Zinn bzw. Farbe, Lacke Kunststoffe, Email auf Eisen oder Stahl
  • Wirbelstromverfahren gemäß DIN EN ISO 2360
    messbare Schichten: elektrisch nichtleitenden Schichten oder Isolierschichten auf nichtferromagnetischen Grundwerkstoffen z.B. Farbe, Lacke oder Kunststoffe auf Aluminium, Messing oder Zink sowie anodisierte Schichten auf Aluminium