Presseinformationen 2010

Wir informieren Sie über spannende Themen aus der Forschung und Entwicklung. Sie können unsere Presseinformationen honorarfrei abdrucken, ebenso wie die beigefügten Bilder. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Abbrechen
  • Randschichthärten von Turbinenschaufeln mit Scanneroptik »LASSY« an einem Roboter mit einem Hochleistungsdiodenlaser
    © Foto Fraunhofer IWS Dresden

    Randschichthärten von Turbinenschaufeln mit Scanneroptik »LASSY« an einem Roboter mit einem Hochleistungsdiodenlaser

    Laserverfahren wie das Fügen, Härten und Auftragschweißen haben sich in der industriellen Praxis fest etabliert. Um diffizile Prozesse einfach zu überwachen und den Erfordernissen der jeweiligen Applikation anzupassen, bietet das Fraunhofer IWS Dresden eigens entwickelte Prozess- und Systemtechnik und trägt damit zur Qualitätssicherung und -dokumentation des gesamten Produktionsprozesses bei.

    mehr Info
  • Fraunhofer erstmals auf der Messe Denkmal in Leipzig

    Presseinformation (Nr. XI) / 28.11.2010

    Der Laser konnte die Schmutzschicht der dunklen Farbe gleichmäßig und ohne den Untergrund zu schädigen, entfernen.
    © Foto Fraunhofer IWS Dresden

    Der Laser konnte die Schmutzschicht der dunklen Farbe gleichmäßig und ohne den Untergrund zu schädigen, entfernen.

    »Erhalten, was wertvoll ist« – unter diesem Motto stellen vier Fraunhofer-Institute gemeinsam ihr Know-how zum Thema Restaurieren und Sanieren von Kulturgütern auf der Messe denkmal 2010 (18. - 20. November, Halle 2, Stand E32) in Leipzig vor. Sie präsentieren beispielsweise, wie Gemälde schonend mit Hilfe von Laserstrahlen gereinigt werden können.

    mehr Info
  • Mobilität hat ihren Preis. Wir wollen ihn senken!

    Presseinformation (Nr. X) / 25.10.2010

    Charakterisierung der Schweißverbindung an Folienpaketen für Lithium-Ionen-Zellen
    © Foto Fraunhofer IWS Dresden

    Charakterisierung der Schweißverbindung an Folienpaketen für Lithium-Ionen-Zellen

    »Erhalten, was wertvoll ist« – unter diesem Motto stellen vier Fraunhofer-Institute gemeinsam ihr Know-how zum Thema Restaurieren und Sanieren von Kulturgütern auf der Messe denkmal 2010 (18. - 20. November, Halle 2, Stand E32) in Leipzig vor. Sie präsentieren beispielsweise, wie Gemälde schonend mit Hilfe von Laserstrahlen gereinigt werden können.

    mehr Info
  • Projektpartner
    © Foto Fraunhofer IWS Dresden

    Projektpartner "Solar Carbon Black"

    »Erhalten, was wertvoll ist« – unter diesem Motto stellen vier Fraunhofer-Institute gemeinsam ihr Know-how zum Thema Restaurieren und Sanieren von Kulturgütern auf der Messe denkmal 2010 (18. - 20. November, Halle 2, Stand E32) in Leipzig vor. Sie präsentieren beispielsweise, wie Gemälde schonend mit Hilfe von Laserstrahlen gereinigt werden können.

    mehr Info
  • Harald Beese vom Fraunhofer IWS Dresden war maßgeblich an der Entwicklung des Mess-gerätes HiBarSens beteiligt
    © Foto Fraunhofer IWS Dresden

    Harald Beese vom Fraunhofer IWS Dresden war maßgeblich an der Entwicklung des Mess-gerätes HiBarSens beteiligt

    »Erhalten, was wertvoll ist« – unter diesem Motto stellen vier Fraunhofer-Institute gemeinsam ihr Know-how zum Thema Restaurieren und Sanieren von Kulturgütern auf der Messe denkmal 2010 (18. - 20. November, Halle 2, Stand E32) in Leipzig vor. Sie präsentieren beispielsweise, wie Gemälde schonend mit Hilfe von Laserstrahlen gereinigt werden können.

    mehr Info
  • nanoMOF - Nanoporous Metal-Organic Frameworks for production
    © Foto Fraunhofer IWS Dresden

    nanoMOF - Nanoporous Metal-Organic Frameworks for production

    »Erhalten, was wertvoll ist« – unter diesem Motto stellen vier Fraunhofer-Institute gemeinsam ihr Know-how zum Thema Restaurieren und Sanieren von Kulturgütern auf der Messe denkmal 2010 (18. - 20. November, Halle 2, Stand E32) in Leipzig vor. Sie präsentieren beispielsweise, wie Gemälde schonend mit Hilfe von Laserstrahlen gereinigt werden können.

    mehr Info
  • Transparente PMMA-Platte mit leitfähiger Oberfläche
    © Foto Fraunhofer IWS Dresden

    Transparente PMMA-Platte mit leitfähiger Oberfläche

    »Erhalten, was wertvoll ist« – unter diesem Motto stellen vier Fraunhofer-Institute gemeinsam ihr Know-how zum Thema Restaurieren und Sanieren von Kulturgütern auf der Messe denkmal 2010 (18. - 20. November, Halle 2, Stand E32) in Leipzig vor. Sie präsentieren beispielsweise, wie Gemälde schonend mit Hilfe von Laserstrahlen gereinigt werden können.

    mehr Info
  • Lasertechnologie zum Anfassen im Fraunhofer IWS
    © Foto Fraunhofer IWS Dresden

    Lasertechnologie zum Anfassen im Fraunhofer IWS

    »Erhalten, was wertvoll ist« – unter diesem Motto stellen vier Fraunhofer-Institute gemeinsam ihr Know-how zum Thema Restaurieren und Sanieren von Kulturgütern auf der Messe denkmal 2010 (18. - 20. November, Halle 2, Stand E32) in Leipzig vor. Sie präsentieren beispielsweise, wie Gemälde schonend mit Hilfe von Laserstrahlen gereinigt werden können.

    mehr Info
  • COAXpowerline - hoch produktiver Koaxial-Bearbeitungskopf zum Laser-Auftragschweißen
    © Foto Fraunhofer IWS Dresden

    COAXpowerline - hoch produktiver Koaxial-Bearbeitungskopf zum Laser-Auftragschweißen

    »Erhalten, was wertvoll ist« – unter diesem Motto stellen vier Fraunhofer-Institute gemeinsam ihr Know-how zum Thema Restaurieren und Sanieren von Kulturgütern auf der Messe denkmal 2010 (18. - 20. November, Halle 2, Stand E32) in Leipzig vor. Sie präsentieren beispielsweise, wie Gemälde schonend mit Hilfe von Laserstrahlen gereinigt werden können.

    mehr Info
  • Roboterbasierte Laseranlage zum Härten und Auftragschweißen: Härten eines Spritzgusswerkzeuges
    © Foto Fraunhofer IWS Dresden

    Roboterbasierte Laseranlage zum Härten und Auftragschweißen: Härten eines Spritzgusswerkzeuges

    »Erhalten, was wertvoll ist« – unter diesem Motto stellen vier Fraunhofer-Institute gemeinsam ihr Know-how zum Thema Restaurieren und Sanieren von Kulturgütern auf der Messe denkmal 2010 (18. - 20. November, Halle 2, Stand E32) in Leipzig vor. Sie präsentieren beispielsweise, wie Gemälde schonend mit Hilfe von Laserstrahlen gereinigt werden können.

    mehr Info