Ausstattung

Ultrakurzpulslaser

Ultrakurzpuls-Laser-Mikrobearbeitungsanlage
© Foto Fraunhofer IWS Dresden / Jürgen Jeibmann

Ultrakurzpuls-Laser-Mikrobearbeitungsanlage

  • zwei UKP-Lasersysteme mit je drei Wellenlängen
  • technische Daten:
  • -   variable Pulsdauer von 500 fs bis ca. 20 ps
  • -   Wellenlängen zw. 343 nm und 1064 nm
  • -   Nennleistung 50 W
  • -   Pulsfrequenzen: Einzelpuls bis 10 MHz
  • -   Burst-Modus zum Generieren von Pulszügen
  • integriert in hochpräzise 5-Achs-Bearbeitungsstation mit hochdynamischer Strahlablenkung mittels Scanner (Bearbeitung von flächigen, zylindrischen und dreidimensionalen Bauteilen)
  • Eine integrierbare Vakuumkammer ermöglicht die Bauteilbearbeitung unter Vakuum oder definierter Prozessgasatmosphäre

 

Kurzpuls-Festkörperlaser

EdgeWave Laser
© Foto Fraunhofer IWS Dresden

EdgeWave Laser

  • sechs gütegeschaltete Festkörperlaser unterschiedlichen Wellenlängen und Ausgangsleistungen
  • technische Daten:
  • -   Pulsdauern zw. ca. 5 ns und ca. 250 ns
  • -   Wellenlängen ca. 355 nm, 532 nm und 1064 nm
  • -   Nennleistung bis 100 W
  • -   Pulsfrequenzen: Einzelpuls bis 500 kHz
  • integriert in hochpräzise Mehrachs-Bearbeitungsstationen mit hochdynamischer Strahlablenkung mittels Scanner (Bearbeitung von flächigen, zylindrischen Bauteilen)

Excimerlaser

Lasermikrostrukturierung von Ziffernblättern für Uhren mittels Excimerlaser
© Foto Fraunhofer IWS Dresden

Lasermikrostrukturierung von Ziffernblättern für Uhren mittels Excimerlaser

  • Krypton-Fluorid-Excimerlaser zur Mikrobearbeitung nach dem Maskenprojektions-Verfahren
  • technische Daten:
  • -   Pulsdauern zw. 25 ns
  • -   Wellenlänge 248 nm (UV-C)  (Umstellung auf 193 nm möglich)
  • -   Nennleistung bis 80 W
  • -   Pulsfrequenzen: Einzelpuls bis 200 Hz
  • integriert in hochpräzise Mehrachs-Bearbeitungsstationen mit Maskenprojektion

Mobiler Reinigungslaser

Mobiler Reinigungslaser für restauratorische Anwendungen
© Foto Fraunhofer IWS Dresden

Mobiler Reinigungslaser für restauratorische Anwendungen

  • mobiles Reinigungslasersystem für restauratorische Anwendungen
  • technische Daten:
  • -   Pulsdauern zw. 8 ns
  • -   Wellenlänge 1064 nm
  • -   Nennleistung 4 W
  • -   Pulsfrequenzen: 1 – 20 Hz
  • -   Pulsenergie max. 400 mJ
  • mobiles Lasersystem mit handgeführter Strahlführung über Spiegel-Gelenkarm

Gepulster CO2-Laser

Freilegen von Glasfasern in Glasfaser-verstärktem Thermoplast mittels CO2 Laser
© Foto Fraunhofer IWS Dresden

Freilegen von Glasfasern in Glasfaser-verstärktem Thermoplast mittels CO2 Laser

  • Sealed-off CO2-Lasersystem mit hochdynamischer Strahlablenkung mittels Scanner
  • technische Daten:
  • -   variable Pulsdauern im 10 – 400 µs
  • -   Wellenlänge 10600 nm
  • -   Nennleistung 250 W
  • -   Pulsfrequenzen: Einzelpuls – 65 kHz
  • -   Pulsenergie bis ca. 360 mJ

cw-Faserlaser

Gepulster Faserlaser Multiwave
© Foto Fraunhofer IWS Dresden

Gepulster Faserlaser Multiwave

  • zwei modulierbare cw Faserlaser integriert in Mehrachs-Bearbeitungsanlage koppelbar mit Scanner und Festoptik (Bearbeitung von flächigen, zylindrischen Bauteilen)
  • technische Daten:
  • -   Wellenlänge ca. 1070 nm
  • -   Nennleistung bis 100 W
  • -   Cw oder moduliert: Einzelpuls – 80 kHz
  • -   minimale Pulsdauer 1 µs

THz-Messsystem

Mobiles THz-Messsystem zur Untersuchung von Kunstobjekten
© Foto Fraunhofer IWS Dresden

Mobiles THz-Messsystem zur Untersuchung von Kunstobjekten

  • mobiles THz-Messsystem zur tomographische und spektroskopische Untersuchung
  • technische Daten:
  • -   Spektralbereich: 0,1 - 2,7 THz
  • -   Messrate: < 40 Hz
  • -   Messung in Transmission und Reflexion
  • -   Arbeit mit Scanner zur bildlichen Darstellung von Objekten
  • -   mobiles Gerät für Einsätze direkt am Objekt, außerhalb des Labors

Hochgeschwindigkeitskamera

Remote-Laserstrahlschneiden von Aluminium @ 10 m/s, aufgenommen mit 50.000 Bildern pro Sekunde
© Foto Fraunhofer IWS Dresden

Remote-Laserstrahlschneiden von Aluminium @ 10 m/s, aufgenommen mit 50.000 Bildern pro Sekunde

...