Prozess-Monitoring

Berührungslos arbeitende optisch-spektroskopische Analyseverfahren finden aufgrund ihres hochempfindlichen, selektiven und berührungslosen Messprinzips im Bereich der Prozess- und Laboranalytik vielfältigste Anwendungen. Für eine optimale Funktion von Industrieanlagen und Qualität der gefertigten Produkte ist deren Integration in eine in-situ oder inline-Analytik oftmals unerlässlich. Wir entwickeln kundenspezifisch maßgeschneiderte Lösungen für Einzelanwendungen und Prozessintegration auf Basis des Hyperspectral Imaging (hyperspektrale Bildgebung), der Laserdiodenspektroskopie sowie der UV-, VIS-, NIR- und IR-Spektroskopie.

Gerne sind wir auch Ihr Partner bei der Aufklärung von Gasatmosphären, Dünnschichten und neuen Materialien. Unser hervorragend ausgestattetes Spektroskopielabor (u.a. auch RAMAN und Ellipsometrie) bietet Ihnen beste Voraussetzungen. Weiterhin bieten wir Lösungen für die Filtertechnik unter Nutzung innovativer Lösungen für poröse Materialien an.

Highlights

 

HiBarSens: Ultrabarrieren werden messbar

Die Anwendung der Laserdiodenspektroskopie ermöglicht es, die Wasserdampfpermeationsrate (WVTR) von flexiblen Ultrabarrieresystemen bis in den Bereich von 1 E -6 Gramm pro Quadratmeter und Tag sicher nachzuweisen. Das neue Detektionskonzept, welches eine Vielzahl Vorteile in sich vereint, konnte als kompaktes Laborgerät umgesetzt werden.
 

InfraSORB: Schnelles Hochdurchsatzscreening poröser Materialien

Eine Auswahl eines anwendungsspezifischen gasadsorbierenden porösen Materials erfolgt anhand der Auswertung der während der Gasadsorption freiwerdenden Adsorptionswärme. Innerhalb weniger Minuten können bis zu 12 unterschiedliche Materialien hinsichtlich ihres Anwendungspotenzials simultan getestet werden. Die erhalten Messkurven bieten die Möglichkeit grundlegende Aussagen über die Speicherkapazität oder die spezifische Oberfläche des porösen Materials zu treffen.
 

imanto®-Plattform: Hyperspektrales Imaging leicht gemacht

Die imanto®-Plattform umfasst das vollständige Angebot von Hardware-Lösungen (Starterkits, Messaufbauten), einer flexible Softwareplattform für Hardwarekontrolle und Datenaufnahme/-bearbeitung (mit der Möglichkeit chemisch-statistischer Auswertung) und Entwicklungslösungen für Ihre Fragestellungen. Die Systeme sind nach Bedarf ebenfalls online- und echtzeitfähig. Gerne unterstützen wir Sie auch in Fragen der Anwendungsentwicklung.